CH008
Lake Geneva: Rolle to Céligny


Country/territory: Switzerland

IBA Criteria met: A4i, B1i (2000)
For more information about IBA criteria please click here

Area: 2,111 ha

Protection status:

SVS/BirdLife Switzerland
Most recent IBA monitoring assessment
Year of assessment Threat score (pressure) Condition score (state) Action score (response)
2010 low not assessed low
For more information about IBA monitoring please click here


Site description
Teil des Genfersees mit teilweise natürlichen (Fleur d’Eau – Promenthoux) und teilweise verbauten (Promenthoux – Céligny) Uferbereichen. Flache Kiesbänke säumen stellenweise das Ufer. Nebst der offenen Wasserfläche bezieht das IBA auch Hinterland mit ein. Eine wichtige Kernzone ist die Mündung der Promenthouse. Dieser Fluss mäandriert stark und es finden sich Elemente der ursprünglichen Auenlandschaft. Am Ufer erstrecken sich auf einer Länge von etwa 3 km Feuchtgebiets- und Röhrichtzonen.

Key biodiversity
Der Genfersee-Abschnitt von Rolle bis Céligny besitzt für Haubentaucher internationale Bedeutung. Nach dem Rückgang von Tafel- und Reiherenten in diesem Gebiet erfüllen beide Arten die IBA-Kriterien nicht mehr. Unter den Brutvögeln erreicht der Gänsesäger (Alpenpopulation) hohe Paarzahlen.


Recommended citation
BirdLife International (2019) Important Bird Areas factsheet: Lake Geneva: Rolle to Céligny. Downloaded from http://www.birdlife.org on 26/08/2019.